Weingut Haug

Weingut Haug

Namensgeber für die „Lindauer Spitalhalde“ ist das Seniorenheim „Heilig-Geist-Spital“ in Lindau, auf dessen eigenen Ländereien vom 16. bis zum 19. Jahrhundert Weinbau betrieben wurde. Im Jahr 1975 hat das Weingut Haug den Weinbau auf den ehemaligen Flächen des Heilig-Geist-Spitals wiederbelebt. Heute werden hier Qualitätsweine mit hohem Charakter und Eigenständigkeit in Bioqualität hergestellt.

Das Weingut
Der Weinlage „Lindauer Spitalhalde“ sieht man schon von Weitem an, dass hier charismatische Weine wachsen: Eingebettet zwischen Endmoräne, Bodensee und den Alpen liegt das Obst- und Weinparadies der Familie Haug direkt am Bayerischen Bodensee. Die satte Vegetation, das milde See Klima und der einzigartige Boden sorgen für üppiges Wachstum und feine Tropfen.

Mit hohem Aufwand produziert man hier Bodenseeweine mit Charakter und Eigenständigkeit in Bio-Qualität. Als Winzer der jungen Generation geht Familie Haug dabei – zwischen der Wertschätzung für das Schaffen ihrer Eltern und dem Drang, Neues auszuprobieren – auch mal unkonventionelle Wege. Kurz: Sie sind dynamisch, verspielt, anders. Klar, dass die heimischen Sorten Müller-Thurgau und Spätburgunder nach wie vor dominieren. Doch auch Neuzüchtungen wie Solaris und Johanniter oder älteren französischen Rebsorten wie Maréchal Foch entlocken sie das volle Potenzial.

Diese Sortenvielfalt führt von „zurückhaltend elegant“ bis „schillernd exotisch“ zu einem breitgefächerten Aromen Spektrum. Das Ziel ist es, Sorten zu entdecken, die geschmacklich das Sortiment bereichern und gleichzeitig gut zum See Klima passen. Im Weinkeller heißt es Ruhe bewahren und so behutsam wie möglich in den natürlichen Gärungsprozess eingreifen. Mit viel Geduld, Flexibilität und Weitsichtigkeit sorgt man dafür, dass die Natürlichkeit der Weine bestmöglich erhalten bleibt.

 

Weinshoppen
Namensgeber für die „Lindauer Spitalhalde“ ist das Seniorenheim „Heilig-Geist-Spital“ in Lindau, auf dessen eigenen Ländereien vom 16. bis zum 19. Jahrhundert Weinbau betrieben wurde. Im Jahr 1975 hat das Weingut Haug den Weinbau auf den ehemaligen Flächen des Heilig-Geist-Spitals wiederbelebt. Halden sind im alemannischen Sprachgebrauch die besonders sonnigen Südhänge an den Endmoränen. Somit ist die Lagebezeichnung „Lindauer Spitalhalde“ Garantie für sonnenverwöhnte Bodenseeweine, produziert auf den besten Lindauer Weinbergslagen. Alle Weine sind biozertifiziert.

 

Weinproben
Leuchtende Farben, feine Duftnoten und ein fruchtig-frischer Geschmack: Die Weinproben im Probierraum direkt auf dem Weingut Haug sind ein Erlebnis für die Sinne. Im Nebengebäude, einem hochmodernen Schindelhaus befinden sich Vinothek mit den Bodenseeweinen und eigener Schnapsbrennerei. Der Raum ist auch ideal geeignet für Geburtstags-, Familienfeiern oder Firmenevents in kleiner entspannter gemütlicher Atmosphäre und kann hierzu gemietet werden.

 

Wein- und Obstgut Haug, Kellereiweg 19, 88131 Lindau am Bodensee, Tel. +49 08382 5466, info@weingut-haug.de, www.weingut-haug.de